Workshop Videonale.16 - Interkultureller Workshop

Interkultureller Workshop zum Thema Video und Performance für Bonner*innen und Geflüchtete

 

Leitung: Diane Müller (Künstlerin, Köln) & Jabbar Abdullah (Archäologe, Köln)

 

Der Workshop lädt zur interkulturellen Auseinandersetzung mit ausgewählten Videoarbeiten des VIDEONALE.Parcours ein und gibt den Teilnehmenden anhand praktischer Übungen Einblick in die Performance-Arbeit im privaten und öffentlichen Raum.

Voraussetzungen: Interesse an interkulturellem Dialog; Spaß an körperlicher Bewegung und Neugier, verschiedene raumbezogene körperlich-sprachliche Ausdrucksformen auszuprobieren. Vorerfahrungen in der Performancearbeit sind keine Voraussetzung.

 

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei.

 

Termine:

Do, 02.03.17, 18.00 - 21.00 Uhr
Fr, 03.03.17, 18.00 - 21.00 Uhr 
Sa, 04.03.17, 11.00 - 14.30 Uhr, anschließend:
Abschlusspräsentation im Rahmen des bilingualen Stadtspaziergangs zu Stationen des VIDEONALE.Parcours + Get together im Bonner Kunstverein

 

Ort: Fabrik 45, Hochstadenring 45, Bonn
Veranstalter: Videonale e.V.
Max. Teilnehmerzahl: 10
Anmeldeschluss: 15.02.17

 

Weitere Informationen und Anmeldung: Annette Ziegert, 0163.8080321 oder az@kunstvermmittelnheute.de

 

Der Workshop wird gefördert vom NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste.

 

(c) Fotos Jo Hempel