Vermittlung

Kunstvermittlungsprojekte der Videonale 13

DIE AUSERWÄHLTEN 2.0 – GenerationenArchivVideonale

 

Seit März 2011 führt die Videonale das Kunstvermittlungsprojekt DIE AUSERWÄHLTEN 2.0 – GenerationenArchivVideonale mit SchülerInnen der 9. Klasse der Bertolt-Brecht-Gesamtschule in Bonn-Tannenbusch durch. Gemeinsam mit den Vermittlerinnen Annette Ziegert und Lale Nalpantoglu entdecken die Jugendlichen ausgewählte Videoarbeiten der Videonale 13 sowie Arbeiten aus dem Videonale-Archiv zum Thema „Identität und Selbstinszenierung“.

DIE AUSERWÄHLTEN 2.0 – GenerationenArchivVideonale wird gefördert von der RheinEnergieStiftung Kultur.
 

 

wel-t-räumen


wel-t-räumen ist ein Raumforschungsprojekt mit deutschen und polnischen Jugendlichen. Das Künstlerkollektiv Mühlenkampf untersucht zusammen mit den Jugendlichen die Idee der Weltgestaltung ausgehend von Videokunst. Es werden persönliche Räume, Kunst-/Ausstellungsräume und deren (urbane) Umräume in die Forschung einbezogen. Gemeinsame Lektüre, Raum-Körper Übungen und situative Datenerhebung lassen eigene Visionen durch selbstgefilmte Videos, Zeichnungen etc. entstehen und vermitteln Formgebungen, die nationalstaatliche kulturelle Nachbarschaften und unsere Gäste in Dialog treten lassen.

www.muehlenkampf.de

 
 
  • Filmkunst als Beobachtung der Zeit: VIDEONALE.scope-Werkschauen von Chantal Akerman und Rainer Komers   Kuratiert von Daniel... mehr
  • Anlässlich des 30jährigen Bestehens der Videonale zeigen wir auf der VIDEONALE.15-Webseite:     BOYSEN LAY... mehr
  • 30 Jahre   ̶ 30 Stimmen, Teil 1 Bonner Kunstverein 24.08.-05.10.2014   „Video heißt Zeitmaschine:... mehr

Newsletter

Zum Abonnieren des Videonale-Newsletter bitte E-Mail eintragen.

Kataloge bestellen

Sie wollen einen unserer Kataloge bestellen? zu den Katalogen