DIE AUSERWÄHLTEN 4.0

In the 4th workshop series of the art appreciation project DIE AUSERWÄHLTEN, the schoolgirls from Bonn (12 to 18 years old), working together with an art mediator and three artists (from the fields theatre/performance and audio production), undertake an intensive examination of video works presented at VIDEONALE.15. With their own theatrical performances and audio plays they respond to the artistic impulses of video art

 

 

mehr

DIE AUSERWÄHLTEN 4.0

In der inzwischen 4. Workshop-Reihe des Vermittlungsprojektes DIE AUSERWÄHLTEN setzen sich SchülerInnen aus Bonn (Alter 12-18 Jahre) unter der Leitung einer Kunstvermittlerin und drei KünstlerInnen (aus den Bereichen Theater/Performance und Audioproduktion) intensiv mit Videoarbeiten der VIDEONALE.15 auseinander und greifen die künstlerischen Impulse der Videokunst mittels Theater und der Produktion eigener Hörstücke auf.

mehr

Collecting Video Art

In Kooperation mit der SK Stiftung Kultur Köln und Olaf Stüber Berlin.

                 

Video hat sich seit seinen Anfängen in den 60er Jahren zu einem der wichtigsten Medien der zeitgenössischen Kunst entwickelt und ist ein fester Bestandteil der künstlerischen Produktion. Auf dem Kunstmarkt hat Video noch einen vergleichsweise schweren Stand. Was aber bewegt SammlerInnen sich mit diesem Medium zu befassen? Welche Ziele und Inhalte verfolgen sie? Wie leben sie mit ihrer Kunst?

mehr

Retrospektive Gary Hill

Gary Hill gilt als einer der wichtigsten zeitgenössischen Videokünstler. Mehrmals wurden seine Arbeiten schon im Rahmen der Videonale präsentiert. Seit 1973 entstand ein umfangreiches Werk, das Einkanal-Videoarbeiten ebenso einschließt wie Mehrkanal-Installationen und Performances. Hill widmet sich in seinen Arbeiten der engen Beziehung zwischen Sprache, Ton, Körper und elektronischem Bild.

mehr

Sonntag, 7. April 2013 - Finissage

Screening: Best of Videonale Preisträger
Im Anschluss Übergabe des KfW-Publikumspreises der Videonale

 

mehr

VIDEONALE.14 – Festivalprogramm zum Finissage-Wochenende

- For English version please scroll down -

 

mehr

Videonale Prize of the KfW Stiftung 2013: Christian Jankowski

Christian Jankowski wins the Videonale Prize of the KfW Stiftung 2013. From the 41 video works nominated, the six-member jury selected the artist’s video work “Casting Jesus”.

 

mehr

Videonale Preis der KfW Stiftung 2013: Christian Jankowski

Christian Jankowski ist Preisträger des Videonale Preises der KfW Stiftung 2013. Unter 41 nominierten Videoarbeiten wählte die sechsköpfige Jury die Videoarbeit des Künstlers mit dem Titel „Casting Jesus“.

 

Jury-Mitglieder waren: Anita Beckers (Galerie Anita Beckers, Frankfurt; Blink video, Hamburg), Prof. Dr. Stephan Berg (Intendant Kunstmuseum Bonn), Ade Darmawan (Künstler und Mitbegründer des OK Video Festival, Jakarta), Leonhard Emmerling (Leiter des Bereichs Bildende Kunst, Goethe Institut), Solange Farkas (Direktorin Videobrasil, São Paulo), Dr. Hans-Michael Herzog (Direktor der Daros Latinamerica Collection)

 

mehr

Trailer VIDEONALE.14

Tuesday 9 April 2013

 

 

 

mehr